Vermarktung Gewerbegebiet

Antrag im Ortsgemeinderat Rödersheim-Gronau am 16.03.2011

Der Gemeinderat möge beschließen, die Vermarktung des Gewerbegebietes umgehend und aktiv voranzutreiben.

Begründung:

Für das Gewerbegebiet Rödersheim-Gronau sind inzwischen die Grundstückspreise festgelegt worden. Somit können die Gewerbeflächen vermarktet werden.

Unsere Gemeinde hat die Pflicht, zur Entlastung Ihrer Bürger und auch Ihrer Finanzen, das Gewerbegebiet so schnell wie möglich zu realisieren und interessierten Gewerbetreibenden eine Ansiedelung zu ermöglichen.

Da von der Wäscherei bis dto. noch keine konkreten Kaufabsichten geäußert wurden und auch die restlichen Flächen möglichst schnell belegt werden sollen, stellen wir den Antrag, dass sowohl die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim als auch die Gemeinde Rödersheim-Gronau aktiv mit entsprechenden Mitteln (Inserate, Amtsblatt, Plakate, usw., auch überregional) Interessenten für das Gewerbegebiet bewirbt.

Sollte ein Bewerber für das vorgesehene „Wäscherei-Areal“ konkretes Interesse zeigen, muss die Wäscherei definitiv eine Aussage treffen, ob sie an einer Umsiedelung am Standort Rödersheim-Gronau noch Interesse hat. Man sollte der Wäscherei eine Art „Vorkaufsrecht“ einräumen. Ansonsten soll das Gelände frei vergeben werden.

Mit freundlichen Grüssen

ödp-Fraktion Rödersheim-Gronau

Norbert Amberger

Fraktionsvorsitzender

 


Zurück

Die ÖDP Rödersheim-Gronau verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen