13.05.2012

Optische Aufwertung der grauen Post- bzw. Telekommunikationskästen

Antrag zur Ortsgemeinderatssitzung Rödersheim-Gronau

Sachverhalt:

Im Jahr 2008 hat die ÖDP bereits einen Antrag eingebracht, um die grauen Verteilerkästen im Ort optisch aufzuwerten. Der Gemeinderat hat dem Antrag zugestimmt und zur Entscheidung an die Verbandsgemeinde weitergeleitet. Leider wurde dieser Antrag vom E-Werk-Ausschuss der Verbandsgemeinde abgelehnt, über eine Antwort der Deutschen Telekom bzw. von Kabel Deutschland wurden wir nicht informiert.

Nun hat sich die Situation seit 2008 nicht verbessert. Viele Verteilerkästen wirken weiterhin im tristen Grau und zudem wurden einige noch mit Graffiti (z.B. auffällig mit „GL“) beschmiert. Diese Situation ist aus unserer Sicht nicht mehr weiter tragbar, weil somit insgesamt das Erscheinungsbild unserer Ortsgemeinde Schaden trägt. Wie es besser geht, kann man z.B. in Gönnheim und in vielen weiteren Gemeinden sehen, wo die Verteilerkästen mit oft sehr schönen ortsbezogenen Motiven bemalt sind.

Wir stellen den Antrag, dass in der nächsten Sitzung des Bauausschusses im öffentlichen Teil über die nächsten Schritte beraten werden soll, die zur Verbesserung der Situation und somit zu einer optischen Aufwertung der Verteilerkästen beitragen soll.

ÖDP-Fraktion Rödersheim-Gronau
Norbert Amberger
Fraktionsvorsitzender